Termine

17. Februar 2018
15.00 Uhr | Leipzig

Feierliche Ehrung sächsischer Bundes- und Landessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW) des Jahrgangs 2017 (Teilnahme auf Einladung)

21. März 2018
19.00 Uhr | Berlin

20. Kleiner Parlamentarischer Abend des Vorstandes und der Geschäftsführung mit sächsischen Bundestagsabgeordneten (Teilnahme auf Einladung)

14. Mai 2018
10.00 Uhr | Dresden

Halbjahrespressekonferenz des Sächsischen Handwerkstages (u.a. mit Präsentation von Ergebnissen der Frühjahrskonjunkturumfrage 2018 im Handwerk)

ich-kann-etwas.de Berufswahl Das Handwerk Logo

Elite im Berufsnachwuchs des Sachsen-Handwerks für 2011 geehrt (11. Februar 2012)

Der jährlich veranstaltete "Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks - Profis leisten was (PLW)" hat in der Öffentlichkeit erneut viel Aufmerksamkeit hervorgerufen.

Mit 62 auf Landesebene besonders erfolgreichen Gesellinnen und Gesellen war das Handwerk aus dem weiß-grünen Freistaat 2011 am bundesweiten Endausscheid der Berufsolympiade beteiligt. Elf von ihnen erreichten auch hier Platz eins (auf dem Foto: zehn der elf Erstplatzierten).

Mit einer Feierstunde ließen der Sächsische Handwerkstag und die "Stiftung zur Förderung der Berufsbildung und Innovation im Handwerk" die Jahrgangsbesten am 11. Februar 2012 bei der "mitteldeutschen handwerksmesse" in Leipzig hochleben. Für ihre überdurchschnittlichen Leistungen erhielten sie Blumen, Urkunden und Wertschecks in Höhe von 200.- beziehungsweise 500.- Euro. Grüße der Landespolitik überbrachte der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Frank Kupfer (CDU). Auf persönliche Art wandte sich Metallblasinstrumentenmachermeister Matthias Vogt aus Leipzig an die Geehrten. Der heute 33-Jährige - im Jahr 2000 einst selbst Bundessieger seines Gewerks - gab Einblick in seinen beruflichen Werdegang bis heute. Für das Handwerk wandten sich zudem Handwerkstag-Präsident Roland Ermer sowie der Beiratsvorsitzende der "Stiftung zur Förderung der Berufsbildung und Innovation im sächsischen Handwerk", Claus Dittrich, an die Nachwuchs-Elite. Als Bestplatzierte seien sie überzeugende Botschafter für die deutschlandweite Imagekampagne des Wirtschaftsbereichs. Die steht 2012 unter dem Motto: "Wir sind Handwerker. Wir können das". An der Auszeichnungsfeier nahmen weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens teil, darunter Sachsens Landtagsvizepräsident Horst Wehner.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Fotos: L. Tiedemann

Video: © 2012 Muldental TV GmbH

« zurück zur Auswahl