Termine

13. November 2017
10.00 Uhr | Dresden

Zweite Halbjahrespressekonferenz des Sächsischen Handwerkstages (u.a. mit Präsentation von Ergebnissen der Herbstkonjunkturumfrage 2017 im Handwerk)

25. November 2017
vor. 10.30 Uhr | Dresden

Meisterfeier der Handwerkskammer Dresden für die Absolventen des Jahrgangs 2017 (Teilnahme auf Einladung)

12. Dezember 2017
14.30 Uhr | Chemnitz

2. Ordentliche Mitgliederversammlung 2017 des Sächsischen Handwerkstages (Teilnahme auf Einladung)

ich-kann-etwas.de Berufswahl Das Handwerk Logo

Mitgliederversammlung mit Europaminister Jürgen Martens (FDP) und Sommerempfang des Sächsischen Handwerkstages in Dresden (3. Juli 2014)

Über aktuelle europapolitische Themen - insbesondere zu der von der EU-Kommission veranlassten Überprüfung von Berufen mit besonderen Zugangsvoraussetzungen in den EU-Mitgliedsländern - verständigten sich Mitglieder des Sächsischen Handwerkstages in ihrer jüngsten turnusmäßigen Zusammenkunft. Nach Auskunft von Justiz- und Europaminister Jürgen Martens (FDP) wird Sachsen im Zuge der Brüsseler Initiative darauf achten, dass "deutsche Berufsbilder und Qualifizierungsvoraussetzungen nicht verwässert oder über Bord geworfen" werden. Was den Meisterbrief im Handwerk angeht, lohne sich nämlich schon, "genauer hinzusehen, ob damit ein Problem wirklich gelöst oder eher verschlechtert wird", sagte er. Schließlich sichere der Meistertitel nicht nur eine hohe Wettbewerbsfähigkeit von Handwerksbetrieben, sondern stelle auch die Ausbildung von handwerklichem Nachwuchs sicher.

Unmittelbar nach der Mitgliederversammlung kamen die Vertreter der größten ostdeutschen Landeshandwerksorganisation - diesmal zu Gast im Haus des Kfz-Gewerbes Dresden - mit zahlreichen hochrangigen Politikern, Verbündeten und Sympathisanten aus der Gesellschaft zu ihrem traditionellen Sommerempfang zusammen. Begrüßen konnten Handwerkstag-Präsident Roland Ermer und Vizepräsident Dietmar Mothes diesmal unter vielen anderen Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU), Landtagspräsident Matthias Rößler, Landtagsvizepräsident Horst Wehner, die Landtagsfraktionschefs von CDU, FDP und LINKEN - Steffen Flath, Holger Zastrow und Rico Gebhardt -, die sächsischen FDP-Staatsminister Sven Morlok (Wirtschaft/Arbeit/Verkehr) und Jürgen Martens (Justiz/Europa) sowie den Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer.

Weitere optische Eindrücke von der Mitgliederversammlung und vom Sommertreffen des Handwerkstages finden Sie in unserer kleinen Fotogalerie:

Fotos: Sächsischer Handwerkstag/Wolfgang Schmidt

« zurück zur Auswahl