Termine

17. September 2022
bundesweit

TAG DES DEUTSCHEN HANDWERKS 2022

20. September 2022
19.00 Uhr | Dresden

Großer Parlamentarischer Abend des Handwerks mit der sächsischen Landespolitik
(Teilnahme auf Einladung)

14. November 2022
10.00 Uhr | Dresden

Zweite Halbjahrespressekonferenz des Sächsischen Handwerkstages (u.a. mit Präsentation von Ergebnissen der Herbstkonjunkturumfrage im Handwerk)

ich-kann-etwas.de Berufswahl Das Handwerk Logo

Sachsens Handwerker lassen Berufsnachwuchs-Elite des Jahrgangs 2017 in Leipzig hochleben (17. Februar 2018)

Mit 44 exzellenten Nachwuchshandwerkerinnen und -handwerkern hat sich das sächsische Handwerk 2017 am bundesweiten Leistungsvergleich PLW ("Profis leisten was") beteiligt. Fünf von ihnen belegten in ihrem Beruf auch auf Bundesebene einen 1., zwei einen 2. sowie vier Landessieger einen 3. Platz. Für diese erstklassigen Ergebnisse erhielten die Landes- bzw. Bundesssieger bei einer Feierstunde im Rahmen der "mitteldeutschen handwerksmesse" in Leipzig Blumen, Urkunden und Wertschecks in Höhe von 200.-- bzw. 500.-- Euro.

Stellvertretend für die Landespolitik gratulierte Staatssekretär Dr. Hartmut Mangold vom sächsischen Wirtschaftsministerium dem Top-Berufsnachwuchs. In einer kleinen, lockeren Talk-Runde gaben inzwischen gestandene Handwerker, die in früheren Zeiten bei PLW-Wettbewerben ebenfalls Spitzenplätze errungen hatten, einen Einblick in ihren beruflichen Werdegang: Fleischermeisterin Kristin Müller (Dresden), Instrumentenbaumeister Matthias Voigt (Leipzig) sowie der Meisterschüler im Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk, Lukas Heyn, aus Hartenstein bei Zwickau. Künstlerische Glanzpunkte setzte das junge, mitreißende A-Cappella-Quintett "Quintense" aus Leipzig.

Optische Eindrücke von der Festveranstaltung auf dem Leipziger Messegelände finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

Fotos: Sächsischer Handwerkstag/Bodo Tiedemann

« zurück zur Auswahl