Termine

10. April 2019
19.00 Uhr | Berlin

21. Kleiner Parlamentarischer Abend des Vorstandes und der Geschäftsführung mit sächsischen Bundestagsabgeordneten (Teilnahme auf Einladung)

4. Juni 2019
15.30 Uhr | Dresden

1. Ordentliche Mitgliederversammlung 2019 des Sächsischen Handwerkstages

4. Juni 2019
18.30 Uhr | Dresden

Frühlingsempfang des Sächsischen Handwerkstages

ich-kann-etwas.de Berufswahl Das Handwerk Logo

Zweite Mitgliederversammlung 2018 in Borsdorf bei Leipzig (13. Dezember 2018)

Trotz zunehmenden Fachkräftemangels ist das Handwerk bei Arbeitsplätzen deutschlandweit anteilig nirgendwo so stark präsent wie in Sachsen. Demnach rangiert der Freistaat mit einem Anteil des Handwerks an der Gesamtbeschäftigung von 14,3 Prozent auf Platz eins - und damit vor
Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Niedersachsen. Mehr als die Hälfte aller im sächsischen Handwerk Beschäftigten entfallen auf Kfz-Techniker, Gebäudereiniger, Elektrotechniker, Maurer/Betonbauer, Installateure/Heizungsbauer, Feinwerkmechaniker und Metallbauer.

Diese und weitere Befunde einer aktuellen Untersuchung erläuterte Arbeitsagentur-Sachsen-Geschäftsführerin Reinhilde Willems (Foto, hier mit Handwerkstag-Präsident Roland Ermer) vor Mitgliedern der größten Landeshandwerksorganisation im Osten Deutschlands.

Unter der Rubrik "Handwerkstag-Mitglieder stellen sich vor" gaben Vize-Landesinnungsmeister Lutz Müller vom Fachverband Metall Sachsen, Dresden, sowie Karl Zollner, Vorstandschef der ODAV AG, Straubing (Fördermitglied), Einblicke in die Arbeit ihrer Organisation bzw. ihres Unternehmens. Für seine Verdienste im Ehrenamt mit dem "Goldenen Ehrenzeichen des Sächsischen Handwerkstages" geehrt wurde das langjährige Handwerkstag-Vorstandsmitglied Roland Böhm, Obermeister der Gebäudereinigerinnung Chemnitz/Dresden im Freistaat Sachsen.

Optische Eindrücke aus der Mitgliederversammlung vermittelt Ihnen unsere kleine Fotogalerie.

Fotos: Sächsischer Handwerkstag/Wolfgang Schmidt

« zurück zur Auswahl