Termine

14. Mai 2018
10.00 Uhr | Dresden

Halbjahrespressekonferenz des Sächsischen Handwerkstages (u.a. mit Präsentation von Ergebnissen der Frühjahrskonjunkturumfrage 2018 im Handwerk)

30. Mai 2018
14.30 Uhr | Dresden

1. Ordentliche Mitgliederversammlung 2018 des Sächsischen Handwerkstages (Teilnahme auf Einladung)

30. Mai 2018
18.30 Uhr | Dresden

Frühlingsempfang des Sächsischen Handwerkstages (Teilnahme auf Einladung)

ich-kann-etwas.de Berufswahl Das Handwerk Logo

3. Sommerfest an der Dresdner Elbe (05.07.2005)

Trotz Dauerregens beste Stimmung und viel Polit-Prominenz - das 3. Sommerfest an der Dresdner Elbe

Diesmal half kein Daumendrücken für einen freundlich gestimmten Petrus. Vielmehr traf ein, was die Wetterfrösche bereits Tage zuvor prognostiziert hatten: Der 5. Juli 2005 geriet (nicht nur) in Dresden zu einem Regentag nonstop. Umso erfreuter waren die Mitglieder des Sächsischen Handwerkstages, dass die meisten Teilnehmer aus Handwerk, Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Medien, die ihr Kommen signalisiert hatten, auch tatsächlich Wort hielten. Immerhin fast 130 Gäste fanden sich beim dritten "Sommerfest an der Dresdner Elbe" zum geselligen Plausch beim Handwerk ein.


Ließen die gefüllten Gläser klingen: Sachsens Innenminister Thomas de Maizière und Staatskanzlei-Chef Hermann Winkler (beide CDU), Handwerkstag-Präsident Joachim Dirschka, Dresdens Kammer-PR-Frau Kornelia Schneider, Handwerkstag-Vorstandsmitglied Claus Dittrich


Blick ins gut besuchte Gewölbe des Restaurants "Marcolini" in der Dresdner Neustadt


Gingen dem Dresdner Bäckermeister Roland Schmidt und dessen Frau ("Stadtbäckerei Säurig") beim Holzbackofen in "Marcolinis Garten" tüchtig zur Hand: Staatsminister Hermann Winkler (links) und Handwerkstag-Präsident Joachim Dirschka


Fotos: Schmidt

« zurück zur Auswahl